Nachrichten der Anderen

In Hongkong ist selbst ein Requiem auf den Tod der Meinungs- und Pressefreiheit jetzt bei Strafe verboten. Und in Nordkorea stehen die Krankenhäuser nur noch für die Partei-Bonzen nebst deren Günstlingen offen. (Die Asien-Presseschau vom 25. Juni 2021)

In Hongkong würden die freiheitsliebenden Bewohner und kritischen Geister heute gerne das Requiem auf die Presse- und Meinungsfreiheit in der „chinesischen Sonderverwaltungszone“ lesen. Deren Tod ist gestern nämlich durch die aus Peking verordnete Schließung von…


China-Spion Dong allein oder doch zuhaus‘? Und warum indische Impfgegner eine besondere Gefahr für Impf-Dummies im Rest der Welt darstellen. (Die Asien-Presseschau vom 23. Juni 2021)

Jetzt wird es in der Geschichte um den vermeintlich in die USA geflüchteten chinesischen Sicherheitsminister Dong Jingwei ziemlich bunt – aber auch arg verwirrend. „Wir haben den chinesischen Überläufer Dong Jingwei nicht“, sagte ein US-Regierungssprecher…






China verkündet den kalten Sanktionskrieg: „Schmeckt eure eigene Medizin. Ausgenommen, Myanmars Putschgeneräle, Putin und andere Freunde. (Die Asien-Presseschau vom 11. Juni 2021)

Mit einem eilends verabschiedeten „Anti-Ausländer Sanktionsgesetz“ dreht Chinas Volkskongress weiter an der Eskalationsspirale mit dem demokratischen Ausland. Das vom Ständigen Ausschuss des Pekinger Scheinparlaments gestern verabschiedeten Instrumentarium ermächtigt Xi Jinpings KP dazu, nun alle diejenigen…



Peking: Warum die USA 1999 „wirklich“ die chinesische Botschaft in Belgrad bombardierte. Und Myanmars Putschgeneräle benutzen jetzt Zivilisten als menschliche Schilde gegen Aufständische. (Die Asien-Presseschau vom 7. Juni 2021)

In den letzten Wochen wurde viel gerätselt, wie ein militärischer Schlagabtausch zwischen China und den USA ausgehen könnte. Schwer vorauszusagen ist die zentrale Botschaft, da es dafür keinen Präzedenzfall gäbe. Das ist nicht ganz korrekt….







Hongkong: Mit Sondergerichten gegen die letzten Pflänzlein der Demokratie. Modi: Indiens Kampf gegen Covid-19 ist 2021 sicher nicht zu Ende. (Die Asien-Presseschau vom 21. Mai 2021)

Das Europäische Parlament hat gestern beschlossen, das EU-Investitionsabkommen mit China (CAI) vorerst „einzufrieren“. Als Grund wurden die Sanktionen der Volksrepublik China gegen EU-Parlamentarier und europäische Wissenschaftler genannt. Zudem scheint sich in Europa allmählich die Erkenntnis…



Taiwans Chiphersteller TSMC hat kein Interesse mehr an einer Produktionsstätte in Europa. Und Singapur schließt aus Covid-19-Angst wieder vier Wochen lang die Grenzen. (Die Asien-Presseschau vom 17. Mai 2021)

Während Europa in der Corona-Pandemie allmählich die Oberhand gewinnt, scheint es eine weitere Schlacht, diesmal um die technologische Zukunft des Kontinents gerade krachend zu verlieren. Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Wochenende exklusiv aus Taiwan vermeldete,…





China kann bei der Herstellung modernster Mikrochips nicht mehr mithalten. USA und G7-Staaten fordern Taiwans Aufnahme in internationale Organisationen. (Die Asien-Presseschau vom 10. Mai 2021.)

China kann bei der Halbleiterentwicklung nicht mehr Schritt halten. In einer Umfrage sagten die meisten der sieben großen chinesischen Halbleiterhersteller, dass ihre Produkte zwei oder drei Generationen hinter den fortschrittlichen Chips anderer Länder zurückliegen. Die…