China verkündet den kalten Sanktionskrieg: „Schmeckt eure eigene Medizin. Ausgenommen, Myanmars Putschgeneräle, Putin und andere Freunde. (Die Asien-Presseschau vom 11. Juni 2021)

Global Times. 11. Juni 2021. Screenshot.Global Times. 11. Juni 2021. Screenshot.

Mit einem eilends verabschiedeten „Anti-Ausländer Sanktionsgesetz“ dreht Chinas Volkskongress weiter an der Eskalationsspirale mit dem demokratischen Ausland. Das vom Ständigen Ausschuss des Pekinger Scheinparlaments gestern verabschiedeten Instrumentarium ermächtigt Xi Jinpings KP dazu, nun alle diejenigen zu bestrafen, die an Sanktionsbeschlüssen gegen chinesische Funktionsträger, Firmen und staatliche Stelle mitgewirkt haben. Inklusive deren Institutionen, Arbeitgeber und Familienmitglieder.

Das Propagandaorgan Global Times schreibt dazu im bekannten Duktus. „Das Gesetz zielt präzise und effektiv auf diejenigen ab, die einseitige Sanktionen ergriffen haben, um Chinas Interessen zu verletzen, und diese Aktionen können auf deren Verwandte oder Organisationen ausgeweitet werden, was eine starke abschreckende Wirkung hätte“, sagte Huo Zhengxin, ein Rechtsprofessor an der Chinesischen Universität für Politikwissenschaft und Recht.“

Als Grund wird in dem Blatt genannt: „Dass bestimmte westliche Länder unter dem Vorwand von Tibet, Hongkong, Taiwan und dem Südchinesischen Meer, zusammen mit der COVID-19-Pandemie, sich in die inneren Angelegenheiten Chinas einmischen, was eine Mobbing-Taktik“ sei. Jetzt sollten die Übeltäter den „Geschmack ihrer eigenen Medizin kosten“.

In Tokio indes bastelt man schon an einer Antwort auf die Ausrufung des kalten Sanktionskrieges aus dem Nachbarland. Dort diskutieren Regierung und Parlament, den 14 Konfuzius-Instituten in Japan als Hort chinesischer Spionage und Han-chauvinistischer Indoktrination den Stecker zu ziehen.

Wie gut, dass Myanmars blutrünstige Generäle da an Pekings Seite stehen. Man werde sich nicht von den „jüngsten politischen Veränderungen im Nachbarland beeinflussen lassen“, versicherte Chinas Außenminister Wang Yi seinem burmesischen Amtskollegen Wunna Maung Lwin in Peking.

Beobachter erwarten, dass Industrie- und Infrastrukturprojekte, die aufgrund westlicher Sanktionen gegen die Putschgeneräle auf Eis gelegt wurden, jetzt im Rahmen der chinesischen Belt- und Road-Initiative („Neue Seidenstraße“) eine schnelle Auferstehung erfahren. Chinesische Investoren sind mehr als willens, ihr Geld in das zur Paria-Nation gewordene südostasiatische Land zu pumpen.

Die Links dazu anbei, in den Asien-News-Highlights aus den englischsprachigen Tageszeitungen in Süd-, Südost- und Ostasien sowie anderen Weltregionen.*

Geopolitics + South China Sea:

China’s newly passed Anti-Foreign Sanctions Law to bring deterrent effect against Western hegemony. Deportation, denying entry and freezing assets among countermeasures to stop long-arm jurisdiction – Global Times/ China

Biden’s Blue Dot seeks to derail China’s Belt and RoadAsia Times

Chinese Foreign Minister Assures Myanmar Junta It Has Beijing’s SupportThe Irrawaddy

China passes law to counter foreign sanctionsThe Straits Times

Japan Today. 11. Juni 2021. Screenshot.

South China Sea. Wang: Dialogue consensus approach on South China SeaChina Daily

Diplomacy Japan-India. Interview: ‘Japan stands with India’The Statesman

Japan to probe China-funded Confucius Institutes amid propaganda, spy threat – The Straits Times

China + Taiwan + Hong Kong:

U.S., Taiwan commit to restarting trade talks in coming weeks – Focus Taiwan

China. Anti-sanctions law to protect China’s interests – China Daily

Hong Kong to censor films for national security breaches – Japan Today

Taiwan’s opposition party apologises for tweet calling Singaporean dissident an ‘extreme white supremacist’ – Hong Kong Free Press

Hong Kong Free Press. 11. Juni 2021.

Covid-19 + Vaccine:

S’pore to ease Covid-19 curbs in 2 phases from June 14: Everything you need to know – The Straits Times

China studies booster shots of COVID-19 vaccine as it administers 820m doses nationwide

The Straits Times. 11. Juni 2021. Screenshot.

Additional injection could expand, starting with high-risk groups: experts – Global Times/ China

China squeezes Cambodia for its Covid app data – Asia Times

Thailand begins mass vaccinations — at last — but policy remains chaotic – Secret Siam

Unlock Singapore. S’pore to ease Covid-19 rules in 2 phases: Group sizes upped to 5 from June 14; dining in to resume from June 21 – The Straits Times

Lockdown Malaysia. Experts: phase one lockdown should be extended by 14 days – Sin Chew Daily

Myanmar Crisis:

Tortured to Death in Myanmar Regime Custody – The Irrawaddy

 UN calls on security forces to allow humanitarian aid to Kayah and other conflicts areas – Eleven Media 

Charges. State Counsellor, Dr Myo Aung, Ye Min Oo, Min Thu charged under anti-corruption law – Eleven Media 

Blast. Explosion occurs at a teashop in Sanchaung injuring two – Eleven Media 

The Irrawaddy. 10. Juni 2021. Screenshot.

Business + Economy:

China can help US out of its inflation trap. Deal is simple: US keeps buying Chinese goods and China keeps buying US debt with the caveat Biden eases Trump’s tech sanctions – Asia Times

Malaysia lands US$2-bn high-end print circuit board etc. for semi-conductor investment from Austria’s AT&S – The Star 

Pakistan beats growth target as industries, services guide V-shaped recovery – Dawn

Thailand. Parliament gives go-ahead to US$16.6 bn loan to tackle Covid crisis – The Nation

Tech India. Tata Digital to buy majority stake in digital health firm 1MG – The Statesman

Climate + Environment:

Forum discusses climate emergency, road to net-zero societyKorea Herald

Transnational cooperation key to achieving climate goals, global leaders say – Korea Herald

Circular economy only answer to post-pandemic world: Gerd Leonhard – Korea Herald

Domestic Politics:

Opinion: What was the point of Monday’s vaccine ceremony? – Thai Enquirer

Post-pandemic, should Siem Reap embrace quality tourism over quantity? – South East Asia Globe

Culture + Olympics:

Virus be damned: Tokyo’s Games must go on – Asia Times

Heritage Cambodia. 27 stolen Cambodian antiquities to be returned from US – Phnom Penh Post

Media:

Is Clubhouse here to stay in Nepal?  – The Kathmandu Post

Crime + Law:

Hi-So No-No: Thai officials vow action against vaccine-hunters disguised as motosai drivers – Coconuts Report/ Bangkok

Narcotics Asia. Asia’s illegal drug trade thriving even as Covid-19 pandemic batters economies – The Straits Times

*Wir verlinken hier nur Artikel, die in ganzer Länge und kostenfrei erhältlich sind. Dennoch kann es passieren, dass Sie beim ersten Nutzen dieser Fremdseiten um eine Registrierung bei den jeweiligen Medien gefragt werden. Das sollte in der Regel unproblematisch und nur bei der ersten Nutzung nötig sein. Wenn es dennoch nicht klappt, lassen Sie uns das wissen, damit wir diese Objekte fortan aus unserem Angebot entfernen. Wenngleich diese Links mit Sorgfalt ausgewählt werden, übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit und journalistische Integrität dieser Anbieter. Die meisten Links oben werden mit freundlicher Genehmigung der ANN (Asian News Network/ Bangkok) zur Verfügung gestellt. Artikel hinter einem Paywall machen wir extra kenntlich.

Über den Autor

Jürgen Kremb
ist ein deutscher Autor, Journalist und Auslandskorrespondent, der vorwiegend zu Asien, Menschenrechten und den Sicherheitsdiensten publiziert. Er studierte und lehrte Ostasienwissenschaften (Japanologie, Sinologie, Tibetologie), Volkswirtschaft und Journalismus an der FU Berlin sowie an der Pädagogischen Hochschule in Taipei/ Taiwan. Als Autor schrieb er für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften im deutschsprachigen Raum. Dazu berichtete er für dpa, den Hörfunk und leitete mehr als zwei Jahrzehnte die SPIEGEL-Redaktionsvertretungen in Beijing, Singapur und Wien. Heute lebt Jürgen Kremb als Berater und Startup-Unternehmer in Wien und meist Singapur, von wo er sich gelegentlich auch für die NZZ und das Handelsblatt meldet.

Kommentar hinterlassen zu "China verkündet den kalten Sanktionskrieg: „Schmeckt eure eigene Medizin. Ausgenommen, Myanmars Putschgeneräle, Putin und andere Freunde. (Die Asien-Presseschau vom 11. Juni 2021)"

Hinterlasse einen Kommentar