Hongkong: Jetzt erklärt Regierungschefin Lam auch ausländischen Journalisten den Krieg. Und Peking bezichtigt Kanadier der Spionage für die USA. (Die Asien-Presseschau vom 11. Mai 2021)

Hong Kong Free Press. 11. Mai 2021. Screenshot.Hong Kong Free Press. 11. Mai 2021. Screenshot.

Diese Frau ist sich offenbar für nichts zu schade. Bei einer Pressekonferenz machte sich Carrie Lam, die Hongkonger Regierungschefin von Pekings Gnaden heute über die Presse, besonders die ausländische her.

Ganz im Stile ihrer Herren aus dem Norden klingt das dann so: „Sogenannte friedliche Versammlungen sind missbraucht worden. Jedes Mal, nachdem Gerichte Urteile über illegale Versammlungen gefällt hatten, gingen ausländische Medien so weit, Aussagen zu veröffentlichen, die besagten, dass das Äußern politischer Forderungen durch friedliche Versammlungen kein Verbrechen sei“, sagte Lam.

Ganz in Pekings Parteikauderwelsch soll das heißen: „Wenn ausländische Journalisten nicht aufhören über die Verurteilung der Opposition zu schreiben, werden sie bald dafür büßen.“ Wozu haben wir denn das in Peking geschriebene Sicherheitsgesetz? Damit kann „frau“ schließlich jeden verurteilen lassen, der sich gegen die kommunistische Regentschaft in Hongkong stemmt.

Was Lam nervt, zum Jahrestag des Tian’anmen-Massakers vom 4. Juni 1989 sind in der chinesischen Sonderverwaltungszone auch in diesem Jahr wieder Gedenkveranstaltungen und Mahnwachen geplant. Dabei hat sich Lam in den letzten Wochen alle Mühe gegeben, die Opposition restlos auszumerzen.

In Hongkonger Schulen und Kindergärten wurde ein „Patriotischer Unterricht“ in den Lehrplan aufgenommen, der nur noch die Geschichtsschreibung von Xi Jinpings KP zulässt. In den Hochschulen und Universitäten sind sogar jene Werke in Giftschränke verbannt, die sich mit der Republik China (1911-1949) beschäftigen. George Orwell lässt grüßen.

Die Anführer der Regenschirmproteste, wie der Bürgerrechtler Joshua Wong sind in Haft. Aber selbst dort wird der 24-Jährige mit ständig neuen Strafen überzogen. Der unbeugsame Jimmy Lai, 73, Herausgeber von Apple Daily, der letzten großen Stimme des anti-chinesischen Widerstands, sitzt ein paar Zellen weiter.

Dann wurden am vergangenen Donnerstag auch noch die Bezirksabgeordneten Lester Shum, Tiffany Yuen und Jannelle Leung zu Haftstrafen zwischen vier und zehn Monaten verurteilt. Aber der Widerstand in der einstigen britischen Kronkolonie ist nicht kleinzukriegen.

Deshalb soll Carrie Lam im Auftrage Pekings jetzt einen Feldzug gegen die letzten unabhängigen Medien in der Finanzmetropole reiten – inklusive der ausländischen Stimmen. Was das zu bedeuten hat ist klar. Nachdem die meisten unbotmäßigen Politiker auf absehbare Zeit in den Gefängnissen Hongkongs schmachten werden, sollen ihnen kritische Journalisten demnächst folgen.

Die Links dazu anbei, in den Asien-News-Highlights aus den englischsprachigen Tageszeitungen in Süd-, Südost- und Ostasien sowie anderen Weltregionen.*

Geopolitics + South China Sea:

Quad Bangladesh. If Dhaka joins Quad, it’ll harm ties with Beijing – The Daily Star

South China Sea. Editorial: Lost chance for clarityInquirer 

Civilian ship suspected of spying on China for the US military – Global Times

Global Times/ China. 11. Mai. 2021. Screenshot.

China + Taiwan + Hong Kong:

Hong Kong leader attacks foreign media over coverage of ‘so-called peaceful’ protestsHong Kong Free Press

Taiwan. President urges democracies to stand against authoritarian regimesFocus Taiwan

Hongkong: Two more Hong Kong democrats quit district councils while in custody pending security law trial – Hong Kong Free Press

China’s population grows to 1.412 billion in 2020, but likely to ‘decline as early as 2022’- Global Times

Hong Kong radio host slapped with new dirty money and sedition-plotting charges Hong Kong Free Press

Covid-19 + Vaccine:

Himalaya. China’s plan to draw ‘separation line’ on Everest summit over virus fears raises questions – Kathmandu Post

Over 70,000 vehicles in Indonesia turned back amid ban on Hari Raya exodus – Straits Times

Covid-19 Malaysia. Movement Control Order for whole of Malaysia as cases surged – The Star

Vaccine Singapore. BioNTech to set up regional HQ, manufacturing site in S’pore – Straits Times

India. Delhi left with just one stock of Covaxin: Satyendar Jain

Vital Chinese supplies arrive in India – China Daily

ASEAN. Covid cases in Asean countries update – The Nation

Thailand. Indian Covid mutant finally lands in ThailandThe Nation

‚Out of the question‘ Thai nationals contracted Indian variant from Pakistan: Asad Umar – Dawn

Malaysia declares nationwide lockdown from Wednesday to June 7 as Covid-19 cases spike – Straits Times

Taiwan. China Airlines faces stricter measuresTaipei Times

Myanmar Crisis:

Political dialogue over armed conflict: KNU chief – Eleven Media

Myanmar’s Long History of Informants – The Irrawaddy

Business + Economy:

TSMC April sales down over 13% from March – Focus Taiwan

Money China. Digital RMB trial expands to include first private bank – China Daily

Media Singapore 

Business China. Li stresses competitiveness, quality in domestic brands – China Daily

1,200 travellers daily at Changi in March, but number of workers arriving still insufficient: Lawrence Wong – Straits Times

Climate + Environment:

Climate South Asia. India, other tea producing nations face climate impactsThe Statesman

Domestic:

Politics Nepal. Nepal Prime Minister Oli fails trust vote in Parliament – Kathmandu Post

North-Korea. Moon, entering final year, pledges last-ditch efforts to revive NK diplomacy – Korea Herald

Japan: Government advisor sparks anger with tweet laughing off calls for Olympic cancelation – Japan Today

Culture + Media + Olympics:

Singapore. SPH Media must chart own course to revise, reinvent business model: Iswaran – Straits Times

Govt ‚does not intend nor expect‘ restructuring to affect relationship between MCI and SPH newsrooms: Iswaran – Straits Times

Olmypics Japan. Suga says he has never put Olympics first and that IOC has final say – Japan Today

Crime + Law:

Canadian couple witnesses to China’s ‘methodical’ repression of UyghursHong Kong Free Press

Taiwan. Ex-Army officer loses appeal in spy case, to serve 2-year prison term – Focus Taiwan

20 alleged Philippine money mules arrested in Taiwan – Focus Taiwan

*Wir verlinken hier nur Artikel, die in ganzer Länge und kostenfrei erhältlich sind. Dennoch kann es passieren, dass Sie beim ersten Nutzen dieser Fremdseiten um eine Registrierung bei den jeweiligen Medien gefragt werden. Das sollte in der Regel unproblematisch und nur bei der ersten Nutzung nötig sein. Wenn es dennoch nicht klappt, lassen Sie uns das wissen, damit wir diese Objekte fortan aus unserem Angebot entfernen. Wenngleich diese Links mit Sorgfalt ausgewählt werden, übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit und journalistische Integrität dieser Anbieter. Die meisten Links oben werden mit freundlicher Genehmigung der ANN (Asian News Network/ Bangkok) zur Verfügung gestellt. Artikel hinter einem Paywall machen wir extra kenntlich.

Über den Autor

Jürgen Kremb
ist ein deutscher Autor, Journalist und Auslandskorrespondent, der vorwiegend zu Asien, Menschenrechten und den Sicherheitsdiensten publiziert. Er studierte und lehrte Ostasienwissenschaften (Japanologie, Sinologie, Tibetologie), Volkswirtschaft und Journalismus an der FU Berlin sowie an der Pädagogischen Hochschule in Taipei/ Taiwan. Als Autor schrieb er für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften im deutschsprachigen Raum. Dazu berichtete er für dpa, den Hörfunk und leitete mehr als zwei Jahrzehnte die SPIEGEL-Redaktionsvertretungen in Beijing, Singapur und Wien. Heute lebt Jürgen Kremb als Berater und Startup-Unternehmer in Wien und meist Singapur, von wo er sich gelegentlich auch für die NZZ und das Handelsblatt meldet.

Kommentar hinterlassen zu "Hongkong: Jetzt erklärt Regierungschefin Lam auch ausländischen Journalisten den Krieg. Und Peking bezichtigt Kanadier der Spionage für die USA. (Die Asien-Presseschau vom 11. Mai 2021)"

Hinterlasse einen Kommentar